Home

Leitgedanken
Permakultur

Bienenweide
Hecke
Hügel und Hochbeet
Kratergarten und Teich

Kontakt

Links

Impressum
Datenschutz

Permakultur - Ausweg aus der ökologischen und wirtschaftlichen Krise?
Die wirkliche Veränderung beginnt am Gartenzaun! bauernroseimapfelbaummarlies

Unsere Konsumgesellschaft braucht ein Umdenken, neue Lösungsansätze und eine dauerhafte Kultur, wo Ökosysteme nicht zerstört, sondern aufgebaut werden!
Dazu dient auch die kleinste, nutzbare Fläche - unser Balkon, unser Garten!

Permakultur bezieht nicht nur natürliche Ökosysteme, sondern auch moderne, umweltschonende Technik mit ein. Permakultur ist somit der bewusste Entwurf und Erhalt von produktiven Ökosystemen, welche die Vielfalt, Stabilität und Widerstandsfähigkeit natürlicher Ökosysteme haben.

Sie folgt zwölf Gestaltungsgrundsätzen wie zum Beispiel:

Effizientes Energiemanagement und Zonenplanung (oft genutze Elemente nah am Haus und Nutzung von Sonnen- und Windenergie)
Räumliche Anordnung (Elemente werden in optimale Beziehung zueinander gesetzt)
Funktionsmanagement (jedes Element erfüllt möglichst mehrere Aufgaben - z.B.: Hecke)
Biologische Mitarbeiter einsetzen (Mensch und Tier als Arbeitskraft statt erdölbetriebener Maschinen)
Kreislaufwirtschaft (möglichst kleine Energie- und Materialkreisläufe schliessen)
Vielfalt statt Monokultur